Volkshochschule Grenzach-Wyhlen

Hauptmenü

Exkursionen und Studienfahrten

UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte - Gold der Inka

Neu im Programm!

2-tägige Studienfahrt ins Saarland mit Paul Schmidle

Samstag, 22.07. - Sonntag, 23.07.2017

Ziel dieser Studienfahrt für Schnellentschlossene ist das Industrie- und Kulturdenkmal Völklinger Hütte mit seinen still gelegten Eisenverhüttungsanlagen und der Besuch zweier dortiger Ausstellungen. Auf allgemein großes Interesse stößt vor allem die Sonderausstellung „Inka – Gold.Macht.Gott.“
Mit dem Besuch der “UrbanArt.Biennale“ kommen Freunde moderner Kunst auf ihre Kosten. Übernachtet wird in einem Hotel in der Innenstadt von Saarbrücken. Dort lernen die Teilnehmer/innen am Sonntagvormittag bei einem Stadtrundgang die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der saarländischen Hauptstadt kennen.

Fahr- und Tagesplan:
Samstag, 22.07.2017
06.00 Rheinfelden (VHS) - 06.15 Wyhlen (Rathaus) - 06.20 Grenzach (Sparkasse) - 06.40 Lörrach (Busbahnhof) - A 98 - A 5 - Völklinger Hütte
10.30 geführter Besuch durch die Inka-Gold-Ausstellung (bis ca. 12.00) - individuelle Mittagspause in der Völklinger Hütte (Café und Bistro auf dem Gelände) - 14.00 - Führung durch die ehemalige Verhüttungsanlage - anschließend Zeit zur freien Verfügung (individueller Besuch der UrbanArtBiennale) - 17.30 Abfahrt nach Saarbrücken zum Hotel - Abend zur freien Verfügung

Sonntag, 23.07. 2017
Frühstück im Hotel - Check-out - 10.00 - 12.00 geführter Stadtrundgang - individuelle Mittagspause - 14.30 Rückreise - Ankunft in Grenzach ca. 19.00

Gebühr pro Person bei Unterbringung im Doppelzimmer: € 195,00
Einzelzimmerzuschlag: € 25,00

Leistungen: Busfahrt, Eintritt in die Völklinger Hütte (einschl. Ausstellungen), Führung durch die „Inka“-Ausstellung, Führung durch die Gesamtanlage, Stadtführung in Saarbrücken, Hotelübernachtung mit Frühstücksbuffet im „La Résidence ***, VHS-Reiseleitung

Anmeldeschluss: 03.07.2017

Fußzeile