Volkshochschule Grenzach-Wyhlen

Hauptmenü

Sensorik-Seminare

Als Gegenbewegung zu Fastfood hat sich in den letzten Jahren die Slow-Food-Bewegung etabliert. Immer mehr Menschen wollen wieder Lebensmittel in ihrer unverfälschten, natürlichen Form genießen und ursprüngliche Produktionsweisen kennen lernen.
Die Sensorik- und Genuss–Seminare vermitteln kulinarisches Basiswissen zu verschiedenen Themen und helfen, die Geschmackssinne zu sensibilisieren. Überdies bieten sie interessante kulturhistorische und länderkundliche Informationen.

Fußzeile