Volkshochschule Grenzach-Wyhlen

Hauptmenü

Musikschule Rheinfelden

Über ihre Außenstelle bietet die Musikschule Rheinfelden seit vielen Jahren Unterricht in Grenzach-Wyhlen an. Bedingt durch die finanzielle Unterstützung der öffentlichen Hand - und hier ganz besonders durch die Gemeinde Grenzach-Wyhlen - können so die Schülerinnen und Schüler von dort einen qualifizierten Musikschulunterricht erhalten, der finanziell erschwinglich ist.

Der Musikschulunterricht basiert auf einem vorgegebenen Strukturplan, der eine nahtlose und stufenweise aufbauende musikalische Unterweisung von der Früherziehung ab 4 Jahren über instrumentalen und vokalen Gruppen- und Einzelunterricht bis hin zum Miteinander-Musizieren in den vielen Ensembles ermöglicht. Damit und durch den Einsatz examinierter Fachlehrkräfte im Angestelltenstatus wird der großen Bedeutung der Musik als dem entscheidenden emotionalen Erziehungsfaktor bei der Heranreifung des Menschen optimal Rechnung getragen.

Aufgrund der guten Nachfrage können eine ganze Reihe von Fächern in Grenzach-Wyhlen selbst unterrichtet werden. Im Einzelnen sind dies:
In der Lindenschule (Wyhlen) und der Bärenfelsschule (Grenzach): Musikalische Früherziehung.
Im Schulzentrum in der Kantstraße: Blockflöte, Violine, Viola, Querflöte, Oboe, Gitarre u. Klavier.
In allen weiteren Fächern sowie für die meisten Ensembles findet der Unterricht an der Hauptstelle in Rheinfelden statt. Damit steht den Schülerinnen und Schülern aus Grenzach-Wyhlen das umfassende und breit gefächerte Lehrangebot der Musikschule offen.

Das Sekretariat der Musikschule erteilt gerne alle weiteren Informationen:
Musikschule Rheinfelden e.V.
Maurice-Sadorge-Straße 6
79618 Rheinfelden/Baden
Telefon 07623/9874
Telefax 07623/63933
www.musikschule-rheinfelden.de
service@musikschule-rheinfelden.de
Bürozeiten: Montag - Freitag 08.30 - 12.00 Uhr u. 14.00 – 16.00 Uhr

 

Schülerkonzert mit Solisten und Ensembles aus allen Altersstufen
Freitag, 25.11.2016, 18.00 Uhr
Haus der Begegnung, Festsaal

Musical "Tuishi pamoja"
von Sandra Engelhardt und Martin Schulte
Bei dem schon traditionellen Musicalprojekt für Kinder von 7 – ca. 13 Jahren in Kooperation mit der Lindenschule Wyhlen geht es diesmal um eine Freundschaftsgeschichte, die in der Savanne spielt. Zentrale Themen der Handlung sind Vorurteile, Freundschaft und Toleranz (Übersetzung des Titels: "Wir wollen zusammen leben").
Premiere: Samstag, 25.03.2017
2. Aufführung: Sonntag, 26.03 2017
3. Aufführung: Samstag, 01.04.2017
4. Aufführung: Sonntag, 02.04.2017
Beginn jeweils 16.00 Uhr, Haus der Begegnung, Festsaal
5. Aufführung: Freitag, 12.05.2017
18.00 Uhr, Rathaus Rheinfelden, Bürgersaal

Fußzeile