Einzelveranstaltung / Kursdetails

182-E10106
Durch das Quartierzentrum „Gundeldinger Feld“ in Basel
Führung mit Pascal Biedermann

Beginn Mi., 05.06.2019, 17:00 - 18:30 Uhr
Kursgebühr 15,00 €
Dauer 1 Abend

1999 beschloss die Maschinenfabrik Sulzer Burckhardt AG von Basel nach Oberwinterthur zu zügeln und das Fabrikareal im Gundeldinger Quartier zu verkaufen. Die neu gegründete Gundeldinger Feld Immobilien AG kaufte das Grundstück und übergab im Jahr 2000 die Verantwortung für die Umnutzung des Areals der ebenfalls für dieses Projekt gegründeten Kantensprung AG.
Die Initianten, unter ihnen Pascal Biedermann, entwickelten im Laufe der letzten 12 Jahre die 12.000 qm große Liegenschaft zu einem vielbesuchten Quartierzentrum. Über 70 Mieter beleben heute die sieben Hallen und acht Bauten. Tagsüber arbeiten etwa 200 Menschen in Büros und Werkstätten, am Nachmittag kommen die Besucher der Freizeitaktivitäten dazu, die verschiedenen Restaurants, Bars und kulturellen Aktivitäten ziehen Besucher aus dem Quartier und der ganzen Stadt an.
Wir schauen uns verschiedene umgenutzte Industriehallen an, schauen vom ehemaligen Kohlesilo Richtung Grenzach und auf die Dächer des Areals, hören interessante Details aus der Geschichte der Umnutzung und erhalten ein Buch, das zum 15-jährigen Jubiläum herausgegeben wurde.
Ein spannendes städtebauliches Projekt vor unserer Haustür.
Weitere Infos unter: www.gundeldingerfeld.ch




Termine

Datum
05.06.2019
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
Treffpunkt: Dornacherstr. 192 (Bau 1)