/ Kursdetails

182-0022
Was passiert, wenn was passiert?
Haftung und Versicherungsschutz für ehrenamtliches Engagement
Vortrag von Ralf Krepper, Badischer Gemeinde-Versicherungs-Verband

Beginn Mo., 25.03.2019, 19:30  Uhr
Kursgebühr 6,00 €
Dauer 1 Termin

In Kooperation mit der Freiwilligenagentur Rheinfelden
Ohne die Bereitschaft zu freiwilliger Tätigkeit wäre unser Gemeinwesen kaum vorstellbar. Ehrenamtliche Kräfte werden dabei insbesondere in Vereinen, aber auch unmittelbar auf kommunaler Ebene (Gemeinde- und Ortschaftsrat, Feuerwehr, lokale Agenda 21 etc.) tätig.
Teilweise besteht jedoch noch immer große Unsicherheit und Ungewissheit über die Haftungsrisiken und den notwendigen Versicherungsschutz, der so viele Facetten hat, dass er für den einzelnen Bürger, aber auch für Vereine und Initiativen oft schwer zu durchschauen ist.
Der Vortrag beleuchtet anhand von Fallbeispielen die Haftungsgrundlagen und stellt die verschiedenen Arten des Versicherungsschutzes vor. Im Anschluss ist Zeit für Fragen und Diskussion.
Ralf Krepper ist Prokurist des Kommunalversicherers BGV in Karlsruhe und hat seit vielen Jahren einen Lehrauftrag für den Gemeindetag Baden-Württemberg inne.



Abendkasse

Kursort

Scheffelstr. 3
79639 Grenzach-Wyhlen

Haus der Begegnung, Sitzungszimmer


Termine

Datum
25.03.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Scheffelstr. 3, Haus der Begegnung, Sitzungszimmer