Einzelveranstaltung / Kursdetails

221-V20402
Wer ist eigentlich „Wir“?
Kabarett von und mit Frederic Hormuth

Beginn So., 20.11.2022, 17:00  Uhr
Kursgebühr 15,00 €
Kartenvorverkauf bei der vhs-Geschäftsstelle und im Spielzüglädeli (limitierte Plätze)
Dauer 1 Nachmittag

„Wir“ waren schon Volk, Papst und im Lockdown. Aber wer ist das denn genau? Hormuths Frau sagt „Wir müssten mal den Müll runterbringen“ und meint dabei ihn. Vegetarier sagen „Wir essen zu viel Fleisch“ und meinen damit alle mit Weber-Grill. Und Politiker sagen gerne „Wir müssen die Inhalte besser rüberbringen“, meinen dabei aber auf keinen Fall sich selbst.
Das „Wir“ ist spätestens nach zwei Jahren des Abstandhaltens in der Dauerkrise. Was ist eigentlich noch davon übrig? Ist es kuschelig, oder kann das weg?
Frederic Hormuth versucht in seinem Soforthilfe-Programm zu retten, was zu retten ist. Er macht Kabarett mit Herz, Haltung und hammermäßigen Songs am Klavier. Und ganz oft trifft er den springenden Punk so genau, dass auch das Zwerchfell vor Lachen zu hüpfen beginnt. Wir sollten uns das mal anschauen. Also Sie!



Kartenvorverkauf bei der vhs-Geschäftsstelle und im Spielzüglädeli (limitierte Plätze)

Kursort

Baumgartenstr. 4
79639 Grenzach-Wyhlen

TIZ, Theater im Zehnthaus Wyhlen (Gewölbekeller)


Termine

Datum
20.11.2022
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
Baumgartenstr. 4, TIZ, Theater im Zehnthaus Wyhlen (Gewölbekeller)