/ Kursdetails

182-E11103
Mit ihr kann man Staat machen: Die faszinierende Welt der Honigbiene

Beginn Sa., 29.06.2019, 10:00 - 12:00 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Kinder (nur in Begleitung eines Erwachsenen) 7,00 €
Dauer 1 Vormittag
Kursleitung Doreen Buchholz
Barbara Tschanz

In Kooperation mit dem Imkerverein Grenzach-Wyhlen
Viele alte Kulturtechniken erleben eine Renaissance, so auch die Bienenhaltung. Die für das Ökosystem so wichtigen Insekten zu pflegen und ihren Lebensraum zu erhalten, ist schon lange die Aufgabe des Imkervereins Grenzach-Wyhlen.
Zwei Imkerinnen öffnen für Sie die Bienenbeute. Sie erhalten einen spannenden Einblick in eine beeindruckende Staatengemeinschaft, die aus Königin, Arbeiterinnen und Drohnen besteht.
Sie beobachten die Bienen aus nächster Nähe, erfahren, wie ein Bienenvolk lebt und sich selbst organisiert. Sie lernen die Arbeitsweisen des Imkers kennen und dürfen frischgeschleuderten Honig verkosten.
Die Gefahr, dass Sie gestochen werden, ist gering. Trotzdem sollten Sie folgende Hinweise beachten: Tragen Sie zum Kurs helle Kleidung, lange Hosen und geschlossenes Schuhwerk! Verzichten Sie auf duftverströmendes Parfum, Shampoo, Haarlack oder Körperlotion.
Kopfschleier stehen zur Verfügung.
Falls Ihr Respekt vor einem geöffneten Bienenvolk zu groß ist, können Sie die Bienen auch durch eine Glasscheibe des Schaukastens bewundern.




Termine

Datum
29.06.2019
Uhrzeit
10:00 - 12:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Ev. Kirche in Grenzach