201-V10905
Entlang der Oder zur Ostsee. Eine Bahnreise durch Polen

Beginn Mo., 01.02.2021, 19:30  Uhr
Kursgebühr 6,00 €
Anmeldung erforderlich, Barzahlung vor Ort
Dauer 1 Abend
Kursleitung Rolf Reißmann

In Wroclaw, dem früheren Breslau, beginnen wir die Reise von Schlesien nach Pommern. Die Stadt begeistert mit ihren grandiosen historistischen Bauten ebenso wie mit großen Bahnanlagen. Oft an, zumindest aber nahe der Oder führt die Reise in nordwestliche Richtung. Ein kurzer Abstecher in das einst letzte europäische Bahnbetriebswerk für Dampflokomotiven in Wolsztyn gehört selbstverständlich auch dazu. Dann reisen wir über die polnischen Bahnknoten Rzepin und Kostrzyn nach Norden. Zwischendrin blicken wir in die beiden deutschen Bahnorte Frankfurt und Küstrin mit ihren Brücken über die Oder.
Schließlich gibt es Halte in Szczecin und unmittelbar an der Odermündung ins Haff. Von dort aus folgt noch ein Abstecher an den sonnigen pommerschen Ostseestrand bei Rewal. Vom einst recht großen Greifenberger Schmalspurnetz blieb zwar nur noch eine Strecke erhalten, aber schon das sehr umfangreiche Schmalspurbahn-Museum in Gryfice ist ein lohnenswertes Ziel für Bahnfreunde.




Kursort

Scheffelstr. 3
79639 Grenzach-Wyhlen

Haus der Begegnung, Sitzungszimmer


Termine

Datum
01.02.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Scheffelstr. 3, Haus der Begegnung, Sitzungszimmer