192-0056
Talk im TIZ - Syrien - Tragödie ohne Ende?
VHS-Leiter Henning Kurz im Gespräch mit Prof. Mirko Novak, Mohamad Fakhro und Zelal Alshami

Beginn Do., 23.04.2020, 20:00  Uhr
Kursgebühr Eintritt frei
Dauer 1 Termin
Kursleitung Henning Kurz

Die Lage in Syrien scheint noch hoffnungsloser und unübersichtlicher als je zuvor – auch wenn die mediale Präsenz der Thematik dramatisch zurückgegangen ist.
"Wer kämpft mit welchen Motiven gegen wen?", fragt sich der außenstehende Beobachter.
Prof. Mirko Novak, der als Archäologe das Land seit vielen Jahren kennt, Mohamad Fahkro, syrischer Archäologe und ehemaliger stellvertretender Leiter des Historischen Museums in Aleppo und seine Frau Zelal Alshami werden im Gespräch mit VHS-Leiter Henning Kurz versuchen, die aktuelle Lage zu analysieren. Diese ist aber ohne einen Blick auf die historischen Hintergründe nicht zu verstehen.



Keine Anmeldung erforderlich

Kursort

Baumgartenstr. 4
79639 Grenzach-Wyhlen

TIZ, Theater im Zehnthaus Wyhlen (Keller)


Termine

Datum
23.04.2020
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Baumgartenstr. 4, TIZ, Theater im Zehnthaus Wyhlen (Keller)